Deutscher Sportverlag

Jubiläumsband 125 Jahre Sport-Welt

Preisübersicht
Jahres-Abo Inlandpreis: 24,90 €
Jahres-Abo Auslandpreis: 24,90 €

Im März 1887 fing in Berlin alles an: Eine Rennsportzeitung wurde aus der Taufe gehoben mit den inhaltlichen Themen: „Galopp- und Trabrennsport – Radrennen“. Name der Zeitung: „Sport-Welt“. Der Rennsport stand gegen Ende dieses Jahrhunderts in voller Blüte, wer von Sport sprach, meinte Rennsport. Daher der Name „Sport-Welt“. Allein 1887 wurden in Deutschland auf 54 Rennbahnen Galopprennen veranstaltet. Verlag und Redaktion der „Sport-Welt“ hatten erkannt, dass die Berichterstattung nicht nur in den Hochburgen der Rennbahnen in Berlin von Interesse war, sondern dass man aus ganz Deutschland berichten musste.

Der „Sport-Verlag“ formte sein Rennsport-Monopol. Wer, wie die Sport-Welt als Special-Interest-Zeitung, wie es heute so schön heißt, 125 Jahre überlebt, der dürfte stets die Zeichen der Zeit erkannt haben. Wie der damalige Herausgeber Kurt Stoof, der mit Verlag und Redaktion nach dem Zweiten Weltkrieg in Köln und damit im neuen Rennsportzentrum Deutschlands den Neuaufbau startete. Damit wurde der nächste Grundstein für das heutige Jubiläum gelegt. Führende Rennsportjournalisten und weitere Zeitzeugen haben in diesem Jubiläumsbuch aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln zeithistorische Geschichten aufleben lassen. Ob es um die Zeitung, die Herausgeber, die Gestalter der Zeitung, die Pferde und natürlich um die Menschen, die sich Jahr für Jahr mit dieser Faszination Pferderennsport beschäftigen, ging. Sie alle verbindet das Eine: Die Begeisterung für den Galopprennsport.

Auf weitere 125 Jahre!

Herausgegeben von Prof. Dr. Bernhard von Schubert

Webseite: